Dummy

Wer sind wir?

Telefonseelsorge ist eine besondere Form der Lebenshilfe: bundesweit existieren 106 Stellen, in denen etwa 8500 Ehrenamtliche ca. 2 Millionen Anrufe entgegennehmen.

Die Katholische Telefonseelsorge Essen erhält jährlich ca. 18.500 Anrufe, aus denen sich 11.000 längere Gespräche mit Menschen ergeben, die sich in einer schwierigen Lebenssituation befinden und darunter leiden.

In dieser Stelle in Essen arbeiten zwischen 50 bis 60 Ehrenamtliche aus ganz unterschiedlichen Erfahrungsfeldern und Berufen, die von dem Leitungsteam der Stelle ausgebildet und begleitet werden. Die Stelle ist eine Einrichtung der katholischen Kirche in der Trägerschaft des Caritasverbandes der Stadt Essen.

Für diese Arbeiten qualifizieren wir Sie in einem einjährigen Ausbildungskurs.

www.telefonseelsorge2.caritas-e.de